Planner Benutzerdokumentation Home

Willkommen in der Benutzerdokumentation zur CreateCtrl Suite 10.

Dies ist der Bereich des Planners. Für andere Produkte der CreateCtrl Suite, sehen Sie bitte hier.

Inhaltsverzeichnis

Hier geht es zum Inhaltsverzeichnis

 

Diese Dokumentation wird derzeit verwaltet von:

Neue Features

Version 10

Version 10.2

  Neue Funktionen der Version 10.2.5 - Feburar 2019
Neue Funktion Mehr Informationen

Die Suche im Planner verhält sich jetzt identisch zur Suchfunktion im ContentExplorer.

1.1 Suche (CE)


  Neue Funktionen der Version 10.2.3 - November 2018
Neue Funktion Mehr Informationen

Wenn Sie selbst einen Planausschnitt sperren, zum Beispiel durch eine abgebrochene Session, können Sie den Plan nun selbst ohne einen Administrator wieder freigeben.

Sie werden beim Entsperren des Plans automatisch darauf aufmerksam gemacht, dass der Plan von Ihnen selbst gesperrt ist und können den Plan mit Ja entsperren.

Hinweis:

Bitte beachten Sie, dass wenn Sie eine andere Session beenden, in der Sie noch ungespeicherte Änderungen haben, gehen diese verloren!

1.3 Generelle Funktionen

Mit dem Systemparameter PLANNER_NO_PUBLIC_FOLDERS kann nun eingestellt werden, dass im Planner keine öffentlichen Ordner mehr angezeigt werden, sondern nur noch Gruppenordner und eigene Ordner. Dies verringert die Anzahl an sichtbaren Ordnern, verhindert aber auch den Zugriff auf öffentliche Ordner.

1.5.1 Systemparameter
  Neue Funktionen der Version 10.2.1 - August 2018
Neue Funktion Mehr Informationen
Im Einplanungsassistent wird das Feld Element nun nach dem Einsatzzeitraum gefiltert, wenn es sich um ein Secondary Event oder Designelement handelt.  2.5 Reiter Assistenten


  Neue Funktionen der Version 10.2.0 - Juni 2018
Neue Funktion Mehr Informationen

Der Einplanungsassistent hat nun die Option, dass er nach der automatischen Einplanung nicht mehr geschlossen wird, sodass Sie sofort weitere Einplanungen vornehmen können.

2.5 Reiter Assistenten

 

Version 10.0


  Neue Funktionen der Version 10.0
  Neue Funktionen der Version 10.07 - Januar 2018
Neue Funktion Mehr Informationen

Im Header wurde der neue Reiter Connect eingeführt. In diesem Reiter werden künftig alle Ihre lizensierten Schnittstellen (Exporte und Importe) aufgeführt. Wenn Sie noch keine lizensierte Schnittstelle haben, ist der Reiter leer.

 1.13.7 Reiter Connect

Im Planner können nun Werbeblöcke nach Tarifart auf und zugeklappt werden. So können Sie zum Beispiel alle Cut-Ins auf einmal ausblenden. Auf diese Art kann der Sendeplan verdichtet dargestellt werden.

 
Es wurde ein Makro @WSA hinzugefügt, mit dem die Schnittart eines Events anzeigen lassen kann. 4.1.1 Reiter Sendetag
Es wurde ein Makro @EX hinzugefügt, mit dem die externe ID eines Werbeblocks im Planner darstellen kann. 4.1.1 Reiter Sendetag
  Neue Funktionen der Version 10.06 - September 2017
Neue Funktion Mehr Informationen
Es wurde eine Beschreibung hinzugefügt, wie man den Jugendschutztafelassistenten einrichtet. Jugendschutztafelassistent

Der Assistent Secondary auf Trailer wurde hinzugefügt.

2.5 Reiter Assistenten
  Neue Funktionen der Version 10.04 - Juni 2017
Neue Funktion Mehr Informationen
Die Beschreibung des Werbetrenner-Assistenten wurde erweitert. 2.5 Reiter Assistenten
  Neue Funktionen der Version 10.03 - März 2017
Neue Funktion Mehr Informationen

Es ist nun möglich, den Header einzuklappen, um Platz zu sparen. Dies erfolgt über den Button oder per Doppelklick auf einen der Menüpunkte im Header.

 

Sie können nun die Funktion Einstellungen laden/sichern aus dem ContentExplorer auch im Planner nutzen.

2.7 Reiter Admin
  Neue Funktionen der Version 10.00 - September 2016
Neue Funktion

Der Einplanungsassistent wurde immens verbessert. Werbeblöcke können nun auch in Slots eingeplant werden, es müssen vorher keine Events mehr erstellt werden. Zusätzlich können Programme und Slots nun über den sogenannten Titelpräfix gefiltert werden, sodass die Werbeblöcke nur nach Programmen mit einem bestimmten Titelpräfix eingeplant werden.

Beispiel: Man möchte einen bestimmten Werbeblock immer nach einer bestimmten Quizsendung einplanen, die jeden Tag läuft. Nun laufen allerdings noch andere Quizsendungen auf dem gleichen Sender, hinter denen eine andere Werbung laufen soll. Mit dem neuen Feature können die Anfangsbuchstaben der täglichen Quizsendung eingegeben werden und somit die anderen Quizsendungen ausgelassen werden.

Des Weiteren wird nun eine Warnmeldung angezeigt, wenn ein Werbeblock eingeplant werden soll, aber bereits ein Element mit demselben Werbeblocktypen besteht.

Am Eventdialog Events bearbeiten (Doppelklick auf ein eingeplantes Event) können unter dem Reiter Allgemein nun auch Werteigenschaften gepflegt werden. Werteigenschaften können unter Admin > Parameter bearbeiten > Werteigenschaft erstellt und gepflegt werden. Wenn die Werteigenschaft im Eventdialog auftauchen sollen, muss als Content Event ausgewählt werden.

Version 7

Version 7.5

  Neue Funktionen der Version 7.5
  Neue Funktionen der Version 7.51
Neue Funktion

Der Fassungstausch-Assistent wurde um die Möglichkeit erweitert, mit einer Fassung aus einem Fassungsordner zu tauschen. So können in einen Ordner zum Beispiel Titel gelagert werden, die immer eingeplant werden können. Diese kann man dann kurzfristig statt dem eigentlich geplanten Titel zeigen.

Version 7.3

  Neue Funktionen der Version 7.3
  Neue Funktionen der Version 7.37
Neue Funktion
Der JobCtrl-Wizard wurde in JobCtrl-Assistent umbenannt. Für eine bessere Übersichtlichkeit bei der Suche nach Quelldateien auf dem Server kann das Fenster nun bei Bedarf durch Ziehen vergrößert werden.
  Neue Funktionen der Version 7.36
Neue Funktion
Es ist möglich, die Zusatz-App Kampagnenplanung zu erwerben, mit der Kampagnen automatisiert geplant werden können: Für Promotionselemente, Trailer, Gewinnspiele etc. können die Häufigkeit, die Reichweite und die Ziele festgelegt werden. Restzeiten, die sich aus der automatischen Planung ergeben, können dann manuell aufgefüllt werden. Sobald die Kampagnenplanung für einen bestimmten Zeitraum fertig ist, kann sie in die Sendeplanung des Planner importiert werden.
  Neue Funktionen der Version 7.34
Neue Funktion
Der Fassungstausch-Assistent wurde erweitert: Hier erscheint nun eine Liste mit allen verplanten Programmen der gewählten Ausgangsfassung. Diese Programme verfügen über Checkboxen, die per Default aktiviert sind. Durch Deaktivierung der entsprechenden Checkboxen können bestimmte Programme ausgenommen werden, die dann nicht ersetzt werden.
Der Einplanungsassistent prüft nun bei Trailerfassungen, Werbefassungen, Werbungsbeiträgen und DSG/Secondary, ob der Startzeitpunkt des Films, an den Trailer, Werbung bzw. Secondaries gebunden sind, im Uhrzeitbereich des Einsatzzeitraums liegt.
  Neue Funktionen der Version 7.31
Neue Funktion

Im Planfenster können jetzt mehrere Sendepläne parallel angezeigt werden. Die Pläne werden wie gehabt durch Klick auf den Button Neu Sendeplan geöffnet und können dann mit der Maus auf die gewünschte Position im Planfenster gezogen werden.

Der neue Assistent Variante aktivieren ermöglicht es, die Planung einer Variante in die produktive Planung eines Kanals zu kopieren. Der Assistent kann unter Start> Variante aktivieren/kopieren geöffnet werden.

Es gibt die Möglichkeit, die Sichtbarkeit von bestimmten Planungsdaten bestimmter Kanäle einzuschränken (Sichtbarkeit der Planung im Eventkalender bzw. ContentExplorer und Bearbeitbarkeit eines Variantenplans im Planner). Diese Einstellung kann unter Sendeplan > Plansichtbarkeiten bearbeiten vorgenommen werden.

Version 7.2

  Neue Funktionen der Version 7.2
  Neue Funktionen der Version 7.29
Neue Funktion
In der Datenleiste steht jetzt auch der Reiter Ereignisse zur Verfügung, in dem alle im Eventkalender erstellten Ereignisse für den ausgewählten Zeitraum zeitproportional als Balken dargestellt werden.
  Neue Funktionen der Version 7.28
Neue Funktion
Da Sendematerial in unterschiedlichen Formaten vorliegt und der Begriff „Band” nicht mehr unbedingt zutreffend ist, wurde diese Bezeichnung in „Asset” geändert (Software und Dokumentation).
Über den Menüpunkt Ansicht zurücksetzen kann die Ansicht auf den Zustand beim letzten Start der Applikation zurückgesetzt werden.
Durch Setzen des Flags Standard nach Kanal Konfiguration wird die Zeitspanne des Sendetags so eingestellt, wie für den Kanal konfiguriert. Die Felder Beginn und Ende sind dann für eine manuelle Bearbeitung gesperrt.
  Neue Funktionen der Version 7.26
Neue Funktion
Über den Einplanungs-Assistenten können Trailerfassungen jetzt nicht nur vor oder nach, sondern auch in Werbeblöcken verplant werden.
  Neue Funktionen der Version 7.24
Neue Funktion
Zur Erleichterung der Einplanung von Serien wurde der Einplanungs-Assistent jetzt um das Feld Titelpräfix erweitert. Hier kann der erste Teil des Serientitels eingegeben werden, was die Suche nach allen Programmen mit diesem Präfix ermöglicht.
Der neue Logo-Assistent (im Header Assistenten) funktioniert analog zum Planungs-Assistenten und ermöglicht die Planung von Logos.
  Neue Funktionen der Version 7.23
Neue Funktion
Über den neuen Dialog Trailerwerbeblock Standardbelegung bearbeiten können Standardbelegungen für Trailerwerbeblöcke vorgenommen werden, so dass die entsprechenden Slots im Programmer automatisch befüllt werden.
  Neue Funktionen der Version 7.22
Neue Funktion
Layout-Events mit DefaultAction Offset: Zusätzlich zum AutoAction Offet gibt es nun den Default-Befehl: Er wirkt sich nur auf die Berechnung bei Einplanung aus. Bei Neuberechnung der Secondaries wird die Länge des Items nicht neu gesetzt, es wird nur die Startzeit überprüft.