1.11.1.1 Reiter Benutzer

Felder

Kennung Benutzername Bemerkung Mandant Firma Default Settings Status Kürzel Ablaufdatum Letzte Anmeldung Datum Letzte Anmeldung App
Zeigt den Loginnamen an Voller Name des jeweiligen Benutzers Hinterlegte Bemerkung zu Benutzern

Verlinkung zu Mandaten

(Relevant für das Zugriffsrecht

auf die jeweilige Datenbank)

Hinterlegte Firma eines Nutzers

Aktivierung der Default Benutzereinstellungen

Ohne Auswahl werden die Standard-Eisntellungen für den Benutzer übernommen

Status Verlinkung eines Benutzers Hinterlegtes Kürzel eines Benutzers Datumsangabe, wann Benutzer deaktiviert wird Datumsangabe der letzten Anmeldung Datumsangabe der letzten App Nutzung


Ablaufdatum eines Nutzers

In der Benutzerverwaltung des Content Explorers kann für Benutzer ein Datum definiert werden, welches den Zeitpunkt der Deaktivierung des jeweiligen Benutzers definiert. 

Mit Erreichen des definierten Datums, werden dem jeweiligen Benutzer jegliche Rechte entzogen sowie dessen Account deaktiviert.


Passwort ändern

Um das Passwort eines Benutzers zurückzusetzen, nachdem er sein Passwort beispielsweise vergessen hat, loggen Sie sich zunächst als Administrator ein oder suchen Sie einen Administrator auf.

  1. Wählen Sie zunächst den entsprechenden Benutzer aus.
  2. Gehen Sie auf Pwd. init. (Passwort initialisieren).

    → Daraufhin erscheint ein Dialog, dass das Passwort des Benutzers auf ein bestimmtes Passwort zurückgesetzt wurde.
  3. Der Benutzer kann dieses Passwort (komplett, lediglich ohne die beiden Anführungszeichen) dann beim nächsten Einloggen verwenden. Er wird im Anschluss dazu aufgefordert, sein Passwort zu ändern und kann so ein neues Passwort festlegen.

Rechte eines einzelnen Benutzers verwalten

Sie können Rechte in Gruppen oder für einzelne Benutzer festlegen. Um die Rechte eines einzelnen Benutzers zu verwalten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie zunächst den entsprechenden Benutzer aus.
  2. Gehen Sie auf den Button Benutzer bearbeiten.
    → Es öffnet sich der Dialog Benutzer bearbeiten.
  3. Gehen Sie auf den Reiter Rechte.
  4. Aktivieren Sie hier alle Rechte, die dieser spezifische Nutzer haben soll. Eine Auflistung aller Rechte finden Sie hier.
  5. In der Spalte Kanäle können Sie dieses Recht entweder für alle Kanäle aktivieren (nicht ausgefüllt) oder nur für bestimmte Kanäle. So können Sie die Person den Sendern zuordnen, über die sie Verfügungsrechte hat.
  6. Schließen Sie den Dialog mit OK.

Rechte eines Nutzers auf andere Nutzer kopieren

Wenn Sie die Rechte eines Benutzers auf andere Nutzer kopieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie zunächst den entsprechenden Benutzer aus.
  2. Gehen Sie auf den Button Kopiert die Rechte des selektierten Benutzers auf andere Benutzer.
    → Es öffnet sich der Dialog Kopiert Benutzerrechte von ... auf.
  3. Fügen Sie mit dem Button  Benutzer hinzu, auf die Sie die Rechte kopieren möchten.
  4. Bestätigen Sie mit OK.

Beachten Sie, dass es vorteilhaft ist, Benutzer mit gleichen Rechten einer Rechtegruppe zuzuordnen, da so alle Änderungen auf die anderen Nutzer übertragen werden können.

Lizenzen eines Benutzers verwalten.

Sie können Lizenzen für einzelne Benutzer festlegen. Gehen Sie hierfür wie folgt vor:

  1. Wählen Sie zunächst den entsprechenden Benutzer aus.
  2. Gehen Sie auf den Button Benutzer bearbeiten.
    → Es öffnet sich der Dialog Benutzer bearbeiten.
  3. Gehen Sie auf den Reiter Lizenz.


  4. Wählen Sie im Abschnitt Lizenz über die Drop-down Auswahl die entsprechende Lizenz für die jeweilige Applikation aus.

    Sowohl für die Applikationen der CreateCtrl Suite als auch die CreateCtrl WebSuite können über diesen Dialog einzelne Lizenzen definiert und vergeben werden.


Programmeinstellungen eines Nutzers auf andere Nutzer kopieren

Wenn Sie die Programmeinstellungen (z.B. Spaltenausrichtung, Farben, etc.) eines Benutzers auf andere Nutzer kopieren möchten, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Wählen Sie zunächst den entsprechenden Benutzer aus.
  2. Gehen Sie auf den Button Einstellungen des gewählten Nutzers kopieren.
    → Es erscheint der folgende Dialog:
  3. Bestätigen Sie mit Ja.
    → Es öffnet sich der Dialog Kopiert die Benutzereinstellungen von ... auf.
  4. Fügen Sie mit dem Button  Benutzer hinzu, auf die Sie die Programmeinstellungen kopieren möchten.
  5. Bestätigen Sie mit OK.

Status eines Users ändern

In der Spalte Status können Sie den Status eines Users auswählen. Dabei wird zwischen drei verschiedenen Status unterschieden:

  • Superuser: Dieser Status ist nur für die Mitarbeiter von CreateCtrl.
  • Administrator: Dieser Status berechtigt, die Benutzerverwaltung zu öffnen, Rechte zu vergeben und User anzulegen.
  • User: Dies ist der normale Status, den die meisten Benutzer haben sollten.